Jugendliche und junge Erwachsene, die nach Verlassen einer allgemeinbildenden Schule noch keinen Mittleren Schulabschluss erworben haben, sind noch berufsschulpflichtig.

 Diese Schüler besuchen an einem Tag der Woche die Staatliche Berufsschule. Sie finden Unterstützung bei der Berufsfindung und erhalten Unterricht in berufsvorbereitenden Fächern.